Rock´n`Roll
mit den Firebirds

Ein Konzert im Rahmen des „Dresden Open Air – Kultursommer 2021“

 
 
 

„Lesly´s Dynamite“ ist eine junge Band, deren stimmgewaltige Frontfrau in Dresden keine
Unbekannte ist. Valeska Kunath prägt auch die gefragte Johnny-Cash-Tribute Band „The Cashbags“ und steht am 3.9. als Miss Lesly K. auf der Open Air Bühne am OSTRA-DOME. Das Sextett macht das Lebensgefühl der 50er spürbar, mit Boogie und Blues, Jazz und handgemachten Grooves.
 
„The Booze Bombs“ haben die Musik der 50er und speziell den Rockabilly-Sound schon 2003 zu ihrem Musik- und Lebensstil erklärt.  Drei Vollblutmusiker an Bass, Schlagzeug und Gitarre bilden zusammen mit der „Schwarzwald-Röhre“ Anni Leopardo ein Quartett, das im In- und Ausland gefeiert wird. Allein acht Tourneen führten sie durch Amerika, dem Geburtsland des Rockabilly. Viele Songs sind selbst komponiert und zeigen die wilde, aber auch die einfühlsame Seite der „Booze Bombs“.
 
Auch "The Firebirds" zünden ein musikalisches Feuerwerk mit allen Facetten des Rock´n`Roll.
Die fünf Musiker sind eigentlich mehrmals im Jahr in Dresden zu erleben und können es nach der unfreiwilligen Corona-Pause kaum erwarten, hier wieder auf der Bühne zu stehen. Was die Firebirds außer ihrem musikalischen Können ausmacht, ist ihre unbändige Spielfreude und der Spaß auf der Bühne. Sie sind sich auch nach 27 Jahren treu geblieben und begeistern selbst bei ihren witzigen Moderationen mit ihrer Authentizität.

© Philipp Kumbier Fotografie | www.kumbier.info
© Philipp Kumbier Fotografie | www.kumbier.info

press to zoom
© Philipp Kumbier Fotografie | www.kumbier.info
© Philipp Kumbier Fotografie | www.kumbier.info

press to zoom
© Philipp Kumbier Fotografie | www.kumbier.info
© Philipp Kumbier Fotografie | www.kumbier.info

press to zoom
© Philipp Kumbier Fotografie | www.kumbier.info
© Philipp Kumbier Fotografie | www.kumbier.info

press to zoom
1/13

© Philipp Kumbier Fotografie | www.kumbier.info

car
 
BKM_Neustart_Kultur_Wortmarke.jpg